Andrax – Der Zehnkämpfer von Kaukasien 🤖🏹

Comic Shop Zürich

Andrax – Der Zehnkämpfer von Kaukasien 🤖🏹

Andrax - Der Zehnkämpfer von Kaukasien

Er tauchte 1973 aus dem Nichts auf und verschwand wenige Jahre später mit dem Dahingehen von Primo, Rolf Kaukas legendärem Comicmagazin der Siebziger. Ich fand seine Abenteuer damals ungemein spannend, und freute mich immer schon auf das neue Primo Heft!

Postapokalypse gemäss den Siebzigern

Mit Andrax kam eine Spur postapokalyptischer Science Fiction mit eindeutigen Fantasy Elementen ins Konkurrenzmagazin zum damaligen Zack. Da mich die Serien bei Primo mehr ansprachen als diejenigen in Zack, freute ich mich umso mehr, in Andrax etwas nach meinem ganz persönlichen Geschmack gefunden zu haben.

Ich wusste damals nicht, dass die Serie eine Eigenkreation war, dass die Figur von Primo Chefredakteur Peter Wiechmann entwickelt wurde, der auch die Geschichten schrieb. Ich nahm an, es handle sich um irgendeine Serie in Lizenz, die im Ausland eingekauft worden war. Der Zeichner, der die Serie zeichnerisch umsetzte, war der Spanier Jordi Bernet.

Die Geschichten um den Zehnkämpfer Michael Rush, aka Andrax, erschienen zunächst in Primo, und nach der Einstellung des Magazins in diversen Publikationen des Kauka Verlags, später dann auch im Magazin Zack und dessen Ablegern.

Keine Medaille für den Zehnkämpfer

Irgendwie war der Serie trotz Potentials sowohl von Plot als auch von der zeichnerischen Qualität her im deutschen Comicraum kein Glück beschieden. Erst gut dreissig Jahre nach seinem Debüt erlebte Andrax ab 2007 beim Verlag Cross Cult ein längst fälliges Revival in schwarz-weiss.

In dieser fünfbändigen Serie wurden die Geschichten von Originalautor Peter Wiechmann rekonstruiert, zum Teil neu zusammengesetzt und mit bisher unveröffentlichtem Material ergänzt. Aber auch diese Ausgabe ist eigentlich nur für den Kenner der Materie und für den echten Comic Fan interessant. Andrax ist zwar Kult, aber eben ein bescheidener.

Andrax von Jordi Bernet

Interessanterweise war dem fiktiven Zehnkämpfer, der sich 2000 Jahre in die Zukunft versetzt allen möglichen Gefahren aus unterschiedlichsten SciFi- und Fantasy-Klischees ausgesetzt sieht, vor allem in Spanien und Frankreich ein gewisser Erfolg beschieden. Die Comic Fans jener Länder wussten den postapokalyptischen Schwertkämpfer eher zu schätzen.

Habt Ihr gewusst, dass Andrax seinen Namen der Ortschaft Andratx auf der Baleareninsel Mallorca verdankt?

Captain Collectors kuriose Comic Trivia

Letzte Artikel von Captain Collector (Alle anzeigen)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.