Blog

Comic Shop Zürich

Marvels House of Horror

Marvels House of Horror 😱😬

Wenn Ihr gedacht habt, ich sei fertig mit Marvels obskuren Comic Serien der legendären Siebziger Jahre, dann habt Ihr falsch gedacht. Es gibt immer noch eine immense Fülle an Reihen, über die es sich ein paar Worte zu verlieren lohnt.

Von Preisen, Preisbestimmungen und Preiskritikern

Von Preisen, Preisbestimmungen und Preiskritikern 🤑🤨

Immer wieder bekomme ich Nachrichten über die unterschiedlichsten Kanäle, in denen Preise das Thema sind. Meist will der Befreffende einen Preisnachlass auf ein bestimmtes Produkt. Je nach Lage und Preisvorstellung des Kunden gehe ich auf den Wunsch ein oder auch nicht. Es gibt aber auch Individuen, die sich einfach über den Preis eines Produkts beklagen…
Weiterlesen

Kinder von gestern sind an Sammlern von heute schuld

Kinder von gestern sind an Sammlern von heute schuld 😏😹

Wir haben als Kinder mit ganz bestimmten Spielsachen gespielt. Für meine Generation waren es Big Jim und seine Freunde, Timpo Spielzeugsoldaten, Matchbox Autos und die alten Schlümpfe von Bully. Eine Generation später spielten die Jungs mit He-Man und seinen Masters of the Universe, mit den ersten Transformers und mit G.I. Joe Figuren.

Das A und O vom Comic Reselling

Das A und O vom Comic Reselling 😁😉

Ein ganz konkretes Beispiel soll hier aufzeigen, dass Reselling von Comics sehr gut funktioniert, wenn man es richtig macht. Letzten Sommer kaufte ich einen grossen Bestand an US amerikanischen Comicheften aus dem Zeitraum 1985 bis 2000.

Wieviel fiktiven Realismus vertragen Superheldencomics

Wieviel fiktiven Realismus vertragen Superheldencomics? 😐🦸‍

Gute Frage, auch wenn nicht auf den ersten Blick klar ist, was ich damit meine. Um die Entwicklung der Superheldencomics besser zu verstehen, muss man einige Jahrzehnte zurückblicken, als die Welt der bunten maskierten Helden noch zweidimensional war.

Vom Winde verwehte Comics und immergrüne Superhelden

Vom Winde verwehte Comics und immergrüne Superhelden 😳🚀

Es ist sehr spannend zu verfolgen, wie die Lebensdauer bestimmter Sammelobjekte unterschiedliche Wege geht. Da gibt es die immerwährenden Klassiker, die nicht totzukriegen sind und für die sich auch in Jahrzehnten – Jahrhunderten! – Sammler finden werden, die gutes Geld dafür hinlegen.

Jagdausflüge in den Neunzigern

Jagdausflüge in den Neunzigern 🤠🦉📗

Steigen wir in unsere virtuelle Zeitmaschine und fahren gut 25 Jahre in die Vergangenheit, in die erste Hälfte der Neunziger Jahre. Das Internet ist noch nicht am Horizont der Wahrnehmung der Allgemeinheit aufgetaucht und fristet als Arpanet ein ziemlich exklusives Akademiker Dasein.