Captain Collector Kirby Epigon 😄😂

Comic Shop Zürich

Captain Collector Kirby Epigon 😄😂

Captain Collector Kirby Epigon

1974 war in jeder Hinsicht ein Schlüsseljahr für mich. Meine Zeit als Gymnasiast begann im Frühling, gleichzeitig tauchten die Williams Marvel Comics an den Kiosken auf. Ich las und sammelte noch zaghaft die Comics des Kauka Verlags, doch der Siegeszug der Superhelden hatte längst begonnen.

Im Banne des King of Comics

Jack Kirbys Einfluss auf mich war überwältigend. Schon als ich Die Rächer Nr. 6 vom Williams Verlag las, war ich Feuer und Flamme. Kirby war dynamisch, actionreich, aussergewöhnlich und einfach atemberaubend. Ihr könnt euch vorstellen, wie masslos beeindruckt mein 14jähriges Ich gewesen sein musste.

Ich war jedenfalls motiviert genug, mich künstlerisch zu betätigen und zeichnete fleissig Kirbys Superhelden ab. Diese Phase hielt mindestens sechs Jahre, wie von mir datierte Zeichnungen belegen, die bis heute überlebt haben. Natürlich muss ich schmunzeln, wenn ich mir diese „Kunstwerke“ heute ansehe, aber eine Portion Wehmut und eine Prise Nostalgie sind mit dabei.

Viele Comiczeichner haben so angefangen – sie sind ihren Idolen nachgeeifert, haben sie imitiert und später ihren eigenen Weg gefunden. Barry Smith war ein solcher Kirby Epigon, der ziemlich schnell seinen eigenen, unverwechselbaren Stil fand. Doch seine zeichnerischen Ursprünge liegen beim King of Comics.

Irgendwann hörte ich auf, Kirbys dynamische Figuren abzuzeichnen. Für die Karriere als Comiczeichner hielt ich mich nicht geeignet, aber die Begeisterung und Leidenschaft für die Kirby Comics blieb.

Der verselbständigte Kirby

Aber es geht noch einen Schritt weiter. Kirbys Einfluss auf Comics ist so gewaltig, dass es den Kirby Stil sogar als feste Institution – man könnte fast sagen als Genre – gibt. Es gibt Zeichner, die heute bewusst Kirbys Stil pflegen und Comics zeichnen, die ganz im Sinne von Kirbys Anatomie der Unmöglichkeit liegen.

Kirby ist heute in, und alles andere als vergessen – nicht nur als Comic Legende, sondern auch als stilistische Ikone der Popkultur. Kirbys unnachahmlicher Stil ist eben doch nachahmbar!

Habt Ihr gewussst, dass ich in den Siebzigern Kirbys Stil auf die legendäre Perry Rhodan Serie losgelassen habe? Es existieren tatsächlich einige Seiten Perry Rhodan Comics von mir, gezeichnet in Kirby Stil!

Captain Collectors Pseudo Kirby Trivia

Letzte Artikel von Captain Collector (Alle anzeigen)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.