Kategorie: Allgemein

Comic Shop Zürich

Those Were the Days, My Captain

Those Were the Days, My Captain 😉🤗

Es ist wieder einmal Zeit für einen Nostalgiebeitrag. Der konkrete Auslöser ist der bevorstehende Umzug – nicht von unserem Comic Shop Amazing, sondern von Captain Collectors Privatresidenz. Und ein solcher Umzug bringt es nun einmal mit sich, dass man alle möglichen Dinge in die Hand nimmt, die vielleicht jahrelang unberührt in den Regalen standen.

Als die Fanboys schreiben lernten

Als die Fanboys schreiben lernten 😄 📝

Weiss jemand von euch, was ein Fanzine ist? Falls die Antwort „ja“ lautet, gehörst du wie ich zu den nicht mehr ganz taufrischen Fans. Fanzines waren von Fans geschriebene und meist in primitiven Druckverfahren auch selbst hergestellte Fan-Magazine. Und weil heute so etwas meist auf andere Medien verlagert wurde, sind sie so gut wie ausgestorben.

Der Zustand liegt im Auge des Bewerters

Der Zustand liegt im Auge des Bewerters 🧐😵

Zustände? Comics bewerten? Ist schon länger her, seit ich über Comiczustände geschrieben habe. Wird also wieder mal höchste Zeit, hier etwas aktiv zu werden. Was kann ich zu diesem Thema beitragen, das nicht schon endlose Male geschrieben wurde? Nun, ich möchte mich hier einmal in aller Deutlichkeit über die subjektive Objektivität von Zustandsbestimmungen auslassen.

Sammelobjekte mit Geschichte und Stammbaum

Sammelobjekte mit Geschichte und Stammbaum 🧐👍

Na das ist ja wohl wieder ein protziger Titel, was? Eigentlich ist damit etwas ganz Simples gemeint. Es gibt Dinge, die ein Sammler neu kauft und viele Jahre in seiner Sammlung aufbewahrt. Irgendwann trennt er sich davon und gibt die Sammelobjekte an einen jüngeren Sammler weiter.

Ist ja gut, aber wo ist der Typ von Australien?

Ist ja gut, aber wo ist der Typ von Australien? 😏🤣

Zu Robert E. Howards 50. Todestag fand ein aus heutiger Sicht historisches Treffen von Fans in Cross Plains, Texas, der Heimatstadt Howards, statt. Und wer war damals im Juni 1986 mit dabei? Richtig. Yours truly, Captain Collector. Ich flog tatsächlich für wenige Tage nach Houston und traf in der etwas über 1200 Einwohner grossen „Stadt“…
Read more

Das konkrete Ausmisten meiner Sammlung

Das konkrete Ausmisten meiner Sammlung 🤨🦹‍♂‍

Der Umzug ist unvermeidbar – er ist nur eine Frage der Zeit. Es geht als nur noch um das Wann. Folglich muss wirklich konkret ausgemistet werden. Es kann nicht alles mit in die neue Wohnung. Platzgründe und andere Motivationen bewegen mich dazu, die legendäre Sammlung von Captain Collector zu verkleinern.

Retrospektion ist keine Gegenwartsflucht

Retrospektion ist keine Gegenwartsflucht 😁😏

Ziemlich schwülstiger Titel, oder nicht? Ist aber simpler gemeint als es klingt. Ich besinne mich oft auf die alten Zeiten und schreibe über die Siebzigerjahre, in denen ich als Teenager meine Comicsammlerabenteuer bestand. Das könnte man natürlich als Flucht in die Vergangenheit interpretieren, als Nichtakzeptanz der Gegenwart.