Kategorie: Marvel

Comic Shop Zürich

King Kirbys Last Stand bei Marvel

King Kirbys Last Stand bei Marvel 🤴✏️

1970 verliess Jack Kirby Marvel und erschuf beim Konkurrenzverlag DC seinen legendären Fourth World Zyklus. Doch diese kreative Phase sollte nicht lange dauern, weil Verkaufszahlen schliesslich das Aus für seine Serien bedeuteten. Kirby war unzufrieden und schaute sich nach neuen Möglichkeiten um. Stan Lee, der ihn schon Jahre zuvor ungern von Marvel gehen sah, empfing…
Weiterlesen

Marvels lebendiger Vampir Morbius

Marvels lebendiger Vampir Morbius 🧛‍♂‍💀

Ausnahmsweise kein untoter Vampir, nein, Morbius ist durchaus lebendig. 1971 schufen Autor Roy Thomas und Zeichner Gil Kane den an einer seltenen Blutkrankheit leidenden Wissenschaftler Michael Morbius, der nach einem Experiment zum lebenden Vampir – Morbius the Living Vampire – wird. Sein Debut hatte der seltsame Bösewicht in Amazing Spider-Man #101.

Die Moneten sparende Marvel Methode 🤑😇

The Marvel Method. Kling geheimnisvoll, rätselhaft und ehrfürchtig. Gemeint ist die beim Verlag Marvel übliche Vorgehensweise, Comics zu produzieren. Zumindest in den legendären Anfangsjahren, als Jack Kirby und Stan Lee die Grundsteine für das heutige Marvel Superheldnuniversum legten.

Savage Uncensored Sword of Conan

Savage Uncensored Sword of Conan ⚔️ 🐲

Wenn eines der Schwarz-Weiss Comicmagazine neben den kultigen Eerie und Creepy Horrorreihen und dem MAD Magazin das Adjektiv legendär verdient, dann ist es mit Sicherheit Marvels Savage Sword of Conan the Barbarian. Es entstand aus einem Bedürfnis nach Ausbreitung des Marktes und war eine konsequente Weiterentwicklung der Marvel Comics, die den strengen Auflagen der Comics…
Weiterlesen

Die runde 100 in jeder Hinsicht

Die runde 100 in jeder Hinsicht 🥇🥳

Willkommen zu meinem 100. Blogbeitrag! Ich hätte nicht gedacht, dass ich es noch im gleichen Jahr schaffe, in dem ich diesen Comic Blog begann. Der erste Beitrag erschien am 8. Mai. Was kann ich jetzt in diesem runden Jubiläumsbeitrag schreiben? Vielleicht gar nichts Besonderes, sondern etwas Unspektakuläres – ich zeige Euch einige andere Jubilare, die…
Weiterlesen

Marvels Vermächtnis der Legacy Nummern

Marvels Vermächtnis der Legacy Nummern 🤔😵😱

Marvel existiert bereits seit 80 Jahren, wenn man die frühen Jahre ab 1939, also das Golden Age, berücksichtigt. Es begann ja nicht erst 1961 mit den Fantastic Four. Bei einer so langen Verlagsgeschichte stellt sich oft das Problem der Nummerierung der Comic Serien, die vor allem in den letzten Jahren mit den ständigen Reboots arg…
Weiterlesen

Schon wieder kurlige Cover Zensur bei Marvel USA

Schon wieder kurlige Cover Zensur bei Marvel USA 🤣😏

Ja, ja – ich weiss – schon wieder Titelbildervergleich. Ihr müsst mir das nachsehen, ich bin einfach immer wieder fasziniert, wie sinnlos Marvels Zeichner in den Sechzigern schikaniert wurden. Schaut Euch nur einmal das Bild von Avengers #49 an und vergleicht Magnetos Gesichtsausdruck mit dem auf Rächer #48. Na, fällt Euch was auf?

Eigenwillige Williams Marvel Covers

Eigenwillige Williams Marvel Covers 😵🤪

Die siebziger Jahre waren für uns deutschsprachige Comicleser eindeutig von den Williams Marvels und den Ehapa Superman/Batman geprägt. Zumindest was Superhelden anbelangt. Da ich damals Feuer und Flamme für Marvel war, musste alles der Williams Messlatte genügen. Das war damals gleichbedeutend mit Papier- und Druckqualität, und natürlich half es auch, dass die Comics aus dem…
Weiterlesen

Marvels ikonische Comic Cover Kompositionen

Marvels ikonische Comic Cover Kompositionen 🦸‍♂‍🙌

Hier folgt gleich noch ein Beitrag zum Thema Comic Cover. Am Titelbild lässt sich am deutlichsten zeigen, wie sich Comiczeichner gegenseitig beeinflussen. Ich verwende das Adjektiv ikonisch eher selten, da es heutzutage viel zu häufig (und meist ungerechtfertigt) benutzt wird, aber hier ist es eindeutig am Platz. Das folgende Comic Cover ist definitiv ikonisch!

Marvels Dumpfbacken Ren und Stimpy

Marvels Dumpfbacken Ren und Stimpy 🤪🤓

Moment Mal. Marvel? Wer hat sie erfunden? Nein, diesmal hatten weder Stan Lee noch Jack Kirby ihre kreativen Finger im Spiel. The Ren & Stimpy Show wurde von John Kricfalusi als Trickfilmserie für den US amerikanischen Kinder TV Sender Nickelodeon erschaffen.