Kategorie: Grusel und Horror

Comic Shop Zürich

Die Alptraumwelten des Karel Thole

Die Alptraumwelten des Karel Thole 😱💀

In den Siebzigern beherrschten drei Visionäre die deutsche Romanheft- und Taschenbuchlandschaft der Trivialwelten. Johnny Bruck hatte die Science Fiction Parallelwelt von Perry Rhodan optisch geprägt, Rudolf Lonati war aktiv in so gut wie allen Genres und Karel Thole (1914-2000) setzte einen drauf mit seinen beängstigenden Covermotiven auf Science Fiction Taschenbüchern beim Heyne Verlag, sowie auf…
Read more

Der wahre Graf Dracula kam von Marvel

Der wahre Graf Dracula kam von Marvel 🧛‍♀‍😱

Es ist 1972. Im Jahr zuvor wurden die Bestimmungen der Zensurbehörde Comics Code Authority gelockert und alle möglichen Horror-Charaktere durften wieder die bunten Comicseiten bevölkern, allen voran Vampire, Werwölfe und sonstige gemütliche Zeitgenossen. Die stürmischen gruseligen Siebziger konnte niemand mehr aufhalten.

Die texanischen Horror-Grabratten

Die texanischen Horror-Grabratten 💀😱

Seltsamer Titel, nicht wahr? Ich kann’s aber erklären. Es geht mir um einige persönliche Worte zu einer meiner Lieblingsgeschichten des texanischen Autors Robert E. Howard, die ich hier loswerden will. Es handelt sich um die Story Graveyard Rats mit Howards vierschrötigem Detektiv Steve Harrison.

Der Schatten des Killers Kane

Der Schatten des Killers Kane 💀🦇

Wer von euch kennt Kane? Nicht Solomon Kane, ich meine den rothaarigen düsteren Schwertkämpfer, der von einem uralten Zauberer verflucht und zur Unsterblichkeit verdammt wurde. In den 1970er Jahren erfreute sich dieser von Karl Edward Wagner erschaffene Antiheld grosser Beliebtheit und nahm rege teil am grossen Fantasy Boom von damals.

Marvels House of Horror

Marvels House of Horror 😱😬

Wenn Ihr gedacht habt, ich sei fertig mit Marvels obskuren Comic Serien der legendären Siebziger Jahre, dann habt Ihr falsch gedacht. Es gibt immer noch eine immense Fülle an Reihen, über die es sich ein paar Worte zu verlieren lohnt.

Marvels kultig zensurlose Werwölfe

Marvels kultig zensurlose Werwölfe 🐺🌕

So ganz stimmt das nicht, denn die Comics Code Authority war in den Siebzigern noch voll präsent, auch wenn sie 1971 etwas gelockert worden war. Aber diese Lockerung der Zensurbehörde genügte, und die Verlage hakten sofort nach. Vampire, Zombies und Monster waren wieder erlaubt und in – und natürlich auch Werwölfe.

Ist die Zombie Apokalypse schon da

Ist die Zombie Apokalypse schon da? 🤔🧟‍♂‍

Ich komm mir manchmal vor, wie einem Alternativuniversum. DC hat davon ja einige, und auch Marvel lässt sich nicht lumpen. Das bizarre, zumindest aus meiner Sicht nicht nachvollziehbare Verhalten einiger meiner Mitmenschen liess mich in den letzten Tagen nicht bloss den Kopf schütteln.