Croms 11. Conan Cover zum Sonntag ⚔️⛓

Comic Shop Zürich

Croms 11. Conan Cover zum Sonntag ⚔️⛓

Croms 11 Conan Cover zum Sonntag

Aus dem Jahr 1975 stammt dieses prächtige Cover von Gil Kane. Ich hatte schon mehrmals darauf hingewiesen, dass Kane einer der fleissigsten Titelbildzeichner der Siebzigerjahre bei Marvel war. Man nehme wahllos 10 Marvel Titel aus diesem Jahrzehnt, und die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass die meisten davon ein Gil Kane Cover ziert!

Conan the Barbarian #57

Was mir an diesem Titelbild besonders gefällt, ist Kanes Art, räumliche Tiefe zu schaffen. Die Gestalten im Hintergrund sind unterschiedlich gross und farblich nicht differenziert. Sie scheinen Conans Vision oder Erinnerung zu entspringen. Und gleichzeitig steht unser Lieblingsbarbar breitbeinig mit grimmiger Miene und vorgerecktem Schwert im Vordergrund – bereit, jeden niederzustrecken, der sich ihm in den Weg stellt!

Robert E. Howard hätte dieses Cover bestimmt gefallen. Sein Conan war geradlinig, mit eigenem Ehrenkodex und einem freien Willen. Wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hatte, dann führte er es auch aus. Der Conan von Gil Kane auf diesem Cover drückt das sehr gut aus. Der farbliche Kontrast zwischen rot und blau – siedend heiss und eiskalt – verstärkt dabei die grimmige Stimmung.

Copyright Marvel

Habt Ihr gewusst, dass Gil Kane neben John Buscema massgeblich zur visuellen Prägung der Comicversion von Conan in den Siebzigern beigetragen hat?

Captain Collectors kuriose Conan Trivia

Letzte Artikel von Captain Collector (Alle anzeigen)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.