Croms 7. Conan Cover zum Sonntag 🦇🌕

Comic Shop Zürich

Croms 7. Conan Cover zum Sonntag 🦇🌕

Croms 7 Conan Cover zum Sonntag

Diesmal habe ich mir ein sehr frühes Conan Titelbild (1971) ausgesucht, eines vom jungen Barry Smith. Das Heft trägt noch das alte, ursprüngliche Conan Logo von Marvel. Die Geschichte ist eine Adaption der Story The Garden of Fear von Robert E. Howard. Roy Thomas verstand es schon früh, auch Nicht-Conan Geschichten Howards für diese Marvel-Reihe aufzuarbeiten.

Conan the Barbarian #9

Das Cover besticht durch seine simple Komposition, die mit den drei Personen perspektivische räumliche Tiefe suggeriert. Conan und das Mädchen stürzen vom Betrachter weg in die Tiefe, nur noch am Halsband Conans gehalten vom fliegenden Monster und Hüter des Turms. Die Tusche ist von Sam Rosen, das Comic wurde von Sal Buscema, John Buscemas jüngerem Bruder getuscht.

Was mir besonders gefällt, ist der noch nicht ganz ausgereifte Zeichenstil von Barry Smith. Zu Beginn war er sehr stark von seinem Idol Jack Kirby beeinflusst. Als Leser erlebt man praktisch von Nummer zu Nummer seinen Weg zum eigenen Stil. Hier ist Kirbys Einfluss noch sichtbar, aber bei weitem nicht mehr so stark wie noch wenige Nummern zuvor.

Das Cover bekommt von mir eine 7 auf der Skala von 1 bis 10. Es ist auch farblich ein Genuss und für mich auf jeden Fall ein Klassiker unter den Conan Titelbildern. Von Barry Smith gibt es schliesslich nur wenige davon im Vergleich zu John Buscema.

Copyright Marvel

Habt Ihr gewusst, dass Barry Smith oft seine eigenen Bleistiftzeichnungen getuscht hat?

Captain Collectors cimmerische Conan Trivia

Letzte Artikel von Captain Collector (Alle anzeigen)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.