Croms 8. Conan Cover zum Sonntag 😑⚔️

Comic Shop Zürich

Croms 8. Conan Cover zum Sonntag 😑⚔️

Croms 8 Conan Cover zum Sonntag

Wir schreiben das Jahr 1993 und im Herbst erscheint das letzte Heft der legendären Reihe Conan the Barbarian. Nach rund 23 Jahren geht eine Ära zu Ende. Conans vierfarbige Marvel Comic Reise, die im Herbst 1970 mit Roy Thomas und Barry Smith begonnen hatte, endet hier.

Conan the Barbarian #275

Es ist das einzige Cover der ganzen Serie, das gemalt und nicht gezeichnet ist. Diese Art der Titelbilder war sonst nur der parallel laufenden Reihe The Savage Sword of Conan vorbehalten, doch für die letzte Nummer malte Colin MacNeil ein Portrait des Cimmeriers, der in Hintergrund zu verschwinden scheint und langsam ins Limbo ausgedienter Helden überblendet.

Mir gefällt das Bild, weil es Conan fast nachdenklich darstellt, etwas resigniert, vielleicht auch melancholisch. Das kalte Stahlblau von Conans Schwert kontrastiert scharf mit restlichen Feuerfarben des Bildes. Dieses Cover stellt das Ende der Serie optisch sehr gut dar und ist ein runder Abschluss jeder Conan Marvel Comic Sammlung.

Copyright Marvel

Habt Ihr gewusst, dass das Schwarzweiss Magazin The Savage Sword of Conan die farbige Comicserie Conan the Barbarian um anderthalb Jahre überlebte?

Captain Collectors kultige Conan Comic Trivia

Letzte Artikel von Captain Collector (Alle anzeigen)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.