Der echte Maulwurf Pauli 🌚🌻

Comic Shop Zürich

Der echte Maulwurf Pauli 🌚🌻

Der echte Maulwurf Pauli

Damit keine Missverständnisse aufkommen: hier geht es um die Comicfigur des Maulwurfs Pauli aus den Fix und Foxi Comics des Kauka Verlags und nicht um den kleinen Maulwurf aus den Trickfilmen von Zdenek Miler, der oft auch Pauli genannt wird. (Was natürlich auf den Comic Pauli aus Fix und Foxi zurückgeht.)

Pauli gräbt zum ersten Mal

Pauli trat zum ersten Mal 1954 in Erscheinung, in Eulenspiegel Nr. 18, dem Vorläufermagazin von Fix und Foxi. Zuerst trat er zusammen mit den beiden Füchsen in denselben Geschichten auf, doch schon bald bekam er seine eigenen Soloabenteuer. Verschiedene Zeichner gaben sich dabei die Feder in die Hand, bis schliesslich 1960 Branko Karabajic (1925-2003) die Pauli Comics übernahm und die Figur neu definierte, mit Umfeld und Nebenfiguren.

fix_und_foxi_mit_pauli
Als Pauli noch mit Fix und Foxi zusammen war …

Der realistische Pauli

Was Pauli für mich immer interessant erscheinen liess, war die Tatsache, dass er der klassische Underdog ist. Wie Donald Duck oder Peter Parker, gerät er ständig vom Regen in die Traufe, kann sich aber dann doch immer wieder – irgendwie – aus dem Schlamassel ziehen und steht manchmal sogar als Held da. Pauli ist kein Saubermann wie Micky Maus und hat seine Kanten und Ecken, trotz runder typischer Formen im klassischen Stil der Funnies.

Branko Karabajic verstand es sehr gut, seine Figuren kontinuierlich mit eindeutigem Wiedererkennungseffekt zu zeichnen. Schon als Kind merkte ich sofort, wenn ich einen Pauli sah, der nicht von ihm gezeichnet worden war. Das sah einfach anders aus. Und wenn Karabajic andere Geschichten ohne seinen Maulwurf zeichnete, dann erkannte ich auch sofort, dass hier der Pauli Zeichner am Werk war.

Wenn ich Bilanz ziehe und den Kauka Kosmos mit seinen Comicfiguren Revue passieren lasse, bleibt Pauli eindeutig weit vorne in meinem Gedächtnis. Er ist wie Lupo ein Aussenseiter, eine kurlige aber liebenswerte Figur, auf die ich mich immer gefreut hatte, als ich in den frühen Siebzigern meine Fix und Foxi jede Woche fleissig am Kiosk holte.

Habt Ihr gewusst, dass die Comics mit Pauli in Fix und Foxi oft in spannenden Fortsetzungsgeschichten erschienen, weil sie Überlänge hatten?

Captain Collectors kurlige Kauka Trivia

Captain Collector

Teilzeit Superheld und Comic Blogger bei amazingtoys.ch
Wer ich bin, fragt Ihr? Thomas. Aber nicht der Sparkojote, sondern sein Vater, aka Captain Collector. Ich lese und sammle seit 1970 Comics und bin seit mehr als 20 Jahren auch aktiv im Comicbusiness tätig. Ich habe in 3 Comic Shops Erfahrungen gesammelt, die ich heute im AMAZING bestens einsetzen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.