Dinos und andere Urviecher in Comics 🦖🦕

Comic Shop Zürich

Dinos und andere Urviecher in Comics 🦖🦕

Dinos und andere Urviecher in Comics

Dinosaurier waren und sind faszinierend. Sie haben seit Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Abenteurer und Paläontologen Edward Drinker Cope und Othniel Charles Marsh sich im amerikanischen Wilden Westen die sogenannten „Dinosaurierkriege“ geliefert hatten, die Fantasie der Menschen beflügelt. Cope und Marsh wetteiferten bei Ausgrabungen um die grössten und spektakulärsten versteinerten Dinosaurierskelette.

Vorgeschichte

Charles Knight, einer der ersten Illustratoren, die Dinosaurier populär machten, trug wesentlich zum Erfolg der grossen und spektakulären Urtiere bei. Seine Bilder zieren heute noch viele Naturhistorischen Museen, und Zdenek Burian, der Maler schlechthin, der im 20. Jahrhundert die bildliche Vorsstellung von Dinosauriern prägte, wurde stark von ihm beeinflusst.

Dinocomics

Doch hier geht’s um die Comics. Comics mit Dinos. Und von denen gibt es sehr, sehr viele. Da gibt es zum einen die Comics, in denen Dinosaurier als Schreckviecher benutzt werden, als legitime Monster sozusagen. Riesige Echsen mit Gebiss wie aus einem Sägewerk.

Meist sind die Darstellungen von Dinosauriern in solchen Comics alles andere als authentisch. das fängt schon mal damit an, dass den pflanzenfressenden Dinos meist auch gleich Reisszähne verpasst werden. So kommt es schon mal vor, dass Stegosaurier und Triceratops zu hungrigen Fleischfressern werden, obwohl diese Dinosaurier sich ähnlich wie heutige Elefanten ernährten.

Dinosaurier oder Schukarton mit Reisszähnen?

Urviechervielfalt

Dann gibt es aber auch Comics, die sich sehr nahe an der zeitgemäss bekannten Lebensweise der Dinos orientieren und sich wie spannende paläontologische Lehrbücher lesen. Ricardo Delgados prächtige Age of Reptiles Serie ist die Krönung dieser Comic Gattung.

Jack Kirby hat sich in seinem seltsamen Spätwerk Devil Dinosaur auch am Thema versucht, und obwohl ich mich schwer tue, diese Serie als Dinosauriercomic anzusehen, gehört sie irgendwie doch dazu.

Einer der besten Comiczeichner, der das Thema erfolgreich und souverän umgesetzt hat, ist Mark Schultz. Seine postapokalyptischen Comics Xenozoic Tales und Cadillacs & Dinosaurs sind eine wahre Augenweide.

Ricardo Delgados Age of Reptiles

Fakt ist, Dinosaurier sind immer wieder gut für eine spannende Story. Das hat auch Michael Crichton gewusst und bereits Ende der 80er Jahre in seinem Roman Jurassic Park umgesetzt. Dinos sind in, weil es sie nicht mehr gibt und sie uns an Fabelwesen erinnern.

Habt Ihr gewusst, dass Captain Collector in seinem früheren Leben Paläontologie studiert und nebenbei eine riesige Dinosauriersammlung aufgebaut hat?

Captain Collectors dubiose Dinosauriertrivia

Captain Collector

Teilzeit Superheld und Comic Blogger bei amazingtoys.ch
Wer ich bin, fragt Ihr? Thomas. Aber nicht der Sparkojote, sondern sein Vater, aka Captain Collector. Ich lese und sammle seit 1970 Comics und bin seit mehr als 20 Jahren auch aktiv im Comicbusiness tätig. Ich habe in 3 Comic Shops Erfahrungen gesammelt, die ich heute im AMAZING bestens einsetzen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.