Schlagwort: comic blog mit persönlicher note

Comic Shop Zürich

Der wahre Graf Dracula kam von Marvel

Der wahre Graf Dracula kam von Marvel 🧛‍♀‍😱

Es ist 1972. Im Jahr zuvor wurden die Bestimmungen der Zensurbehörde Comics Code Authority gelockert und alle möglichen Horror-Charaktere durften wieder die bunten Comicseiten bevölkern, allen voran Vampire, Werwölfe und sonstige gemütliche Zeitgenossen. Die stürmischen gruseligen Siebziger konnte niemand mehr aufhalten.

Anpassungen an den Markt sind wichtig

Anpassungen an den Markt sind wichtig 🤔😃

Nothing is constant but change. Ich weiss nicht mehr genau, wo ich diesen Satz zum ersten Mal gehört habe. Es muss wohl so in den frühen Neunzigern gewesen sein, als das Internet langsam an Schwung gewann und die Globalisierung alles zu verschlingen begann. Und es ist tatsächlich so – wenn etwas ständig da ist (eben…
Weiterlesen

Croms 6 Conan Cover zum Sonntag

Croms 6. Conan Cover zum Sonntag 🤩🗡

In der Nummer 58 der Serie startet die Adaption von Robert E. Howards Story Queen of the Black Coast, gleichzeitig ist es der Erstauftritt von Bêlit. Das Cover ist insofern ungewöhnlich, weil John Buscemas Bleistift hier von John Romita getuscht wurde. Das ist sehr deutlich an den Gesichtern und Schattierungen erkennbar.

2020 fand der Comic-Salon Erlangen nicht statt

2020 fand der Comic-Salon Erlangen nicht statt 😥🙄

Für mich ist der Comic-Salon in Erlangen eine Art Tradition. Seit 1988 – also seit dem 3. Comic-Salon – war ich jedes gerade Jahr dabei. Sogar 1996, als mein Sohn Thomas der Sparkojote geboren wurde, liess ich es mir nicht nehmen, frühmorgens hinzufahren und noch am selben Tag die rund 450 Kilometer wieder zurückzudüsen.

Die texanischen Horror-Grabratten

Die texanischen Horror-Grabratten 💀😱

Seltsamer Titel, nicht wahr? Ich kann’s aber erklären. Es geht mir um einige persönliche Worte zu einer meiner Lieblingsgeschichten des texanischen Autors Robert E. Howard, die ich hier loswerden will. Es handelt sich um die Story Graveyard Rats mit Howards vierschrötigem Detektiv Steve Harrison.

Croms 5 Conan Cover zum Sonntag

Croms 5. Conan Cover zum Sonntag 😩💀

Diesmal ist es die runde Nummer 100 der Marvel Comic Reihe Conan the Barbarian, die zum Zug kommt. Wir schreiben das Jahr 1979, und das inzwischen gut eingespielte und altbewährte Team von Zeichner John Buscema und Tuscher Ernie Chan beschert uns mit diesem fantastischen Cover.

Frank Castles furchtbare Symmetrie

Frank Castles furchtbare Symmetrie 💀🐯

Mit dem Comic The Tyger schliesse ich die Dreifaltigkeit meiner Punisher Lieblingscomics ab. Dieses Einzelheft erschien im Jahr 2006 und referenziert mit dem Titel das gleichnamige Gedicht des englischen Poeten William Blake. Es sind einige wesentliche Punkte, die dieses Comic für mich aus der Masse eindeutig hervorheben.