Schlagwort: comic shop zürich wiedikon

Comic Shop Zürich

Croms 3. Conan Cover zum Sonntag

Croms 3. Conan Cover zum Sonntag ⚔️🦇

Hier ist das neuste Conan Cover zum Sonntag, wieder präsentiert – als Croms offizieller Vertreter in der Schweiz – von eurem Captain Collector. Diemal habe ich ein Cover ausgewählt, das mir immer schon wegen den intensiven Farben gefallen hat. Solche Farben gab’s nur in den Siebzigern!

Stiltmans stelzenhafte Totenwache

Stiltmans stelzenhafte Totenwache 🧨💀

Und gleich mitten rein in den Bericht über mein zweites Lieblingscomic mit Marvels düsterem Antihelden im Totenkopfkostüm, dem Punisher. In meinem letzten Beitrag hatte ich ausgiebig über meinen Lieblingszahnarztbesuch beim perfid-perversen Garth Ennis berichtet. Heute geht’s um eine ganz spezielle Totenwache.

Captain Collectors seltsamer Halbjahresrückblick

Captain Collectors seltsamer Halbjahresrückblick 🙄😏

Es war schon ein ganz besonderes Halbjahr, das hinter uns liegt. Der Juni schliesst, und wir befinden uns auf dem zaghaften Weg in den Sommer, der anders ist, als die Sommer der letzten Jahre. Selbstverständlich ist alles durch den omnipräsenten Virus geprägt. Menschen mit Schutzmasken auf der Strasse sind zu einer Alltäglichkeit geworden.

Croms 2. Conan Cover zum Sonntag

Croms 2. Conan Cover zum Sonntag ⚔️🦁

Wir tauchen wieder in Conans prähistorische Welt ein und nehmen uns ein weiteres fantastisches Titelbild vor. Wenn Barry Smith den Grundstein bei Marvel für meinen Lieblingsbarbaren legte, dann war es Big John Buscema, der ihn schliesslich feinschliff und für Generationen von Fans optisch prägte.

Don Heck, Marvels Zeichner hinter Hecken

Don Heck, Marvels Zeichner hinter Hecken 🦉✏️

Wer zum Teufel war Don Heck? Nun, in meiner Jugend war er omnipräsent. Er war einer von Marvels Standardzeichnern, die meine so geliebte Superheldenserie Die Rächer (The Avengers) gestaltete. Als Leser und Sammler der Williams Marvels kamst du an Don Heck nicht vorbei.

Bekenntnisse eines Nerds aus den Siebzigern

Bekenntnisse eines Nerds aus den Siebzigern 🤓🤩

Wie war das in den frühen Siebzigern? Gab es bereits so etwas wie eine Comic Community? Nicht dass ich wüsste, zumindest bestimmt nicht in meinem Umfeld. In Zürich, wo ich aufwuchs und auch zur Schule ging, war das Lesen von Comics keine besonders beliebte Freizeitbeschäftigung. Natürlich waren Comics unter Kindern bekannt, sie hatten jedoch keine…
Weiterlesen

Marvels House of Horror

Marvels House of Horror 😱😬

Wenn Ihr gedacht habt, ich sei fertig mit Marvels obskuren Comic Serien der legendären Siebziger Jahre, dann habt Ihr falsch gedacht. Es gibt immer noch eine immense Fülle an Reihen, über die es sich ein paar Worte zu verlieren lohnt.