Schlagwort: comic shop zürich wiedikon

Comic Shop Zürich

Schlüsseljahre eines Comicsammlers

Schlüsseljahre eines Comicsammlers 😅😸

Ihr habt schon einige Beiträge über meinen Werdegang als Comicsammler in diesem Comic Blog gelesen. Ihr wisst also, dass diese Laufbahn bestimmten Richtlinien folgte, die mit den Heranwachsen als Kind und dem persönlichen Geschmack zu tun hatte. Ich will hier noch einmal einige wichtige Schlüsseljahre rekapitulieren, die für mich entscheidend waren und die Weichen in…
Weiterlesen

Die nicht abgeschlossene Spider-Man Story

Die nicht abgeschlossene Spider-Man Story 🕷🤨

Könnt ihr euch vorstellen, dass es eine Zeit gab, als so gut wie niemand wusste, wer Peter Parker ist? 1973 kannte ich als einer der wenigen Spinner Die Spinne. Damals erschienen die Abenteuer von Spider-Man auf deutsch in den Hit Comics des Bildschriftenverlags. 1973 war aber auch das Jahr, in dem die Hit Comics aufhörten…
Weiterlesen

Die Sache mit den Comic Taschenbüchern

Die Sache mit den Comic Taschenbüchern 💬📙

Keine Angst, das wird nicht wieder ein Zustandsbeitrag. Der kommt bestimmt noch, Ihr wisst ja, dass ich bei Comic Zuständen Zustände kriege. Heute ist wieder ein Beitrag in Nostalgie fällig, es geht um Comic Taschenbücher. Genauer gesagt geht es um die finanziellen Probleme, die dieses Format mit sich brachte.

Etwas zum sogenannten Normalzustand

Etwas zum sogenannten Normalzustand 🤨🤔

Wenn ihr euch schon öfters auf diesen Blog verirrt und meine Beiträge gelesen habt, wisst ihr ja, dass ich eine Schwäche für das Thema „Zustand“ habe. Letztendlich ist dieses simple Wort enorm wichtig, wenn man mit Comics beruflich zu tun hat und sie obendrein auch noch sammelt. Das gilt ja auch für alles andere, das…
Weiterlesen

Die geheimnisvollen Zeitalter der Comics

Die geheimnisvollen Zeitalter der Comics 😏😃

Die Zeitalter heissen nie dann so, wann sie effektiv am Laufen sind. Unsere in Felle gekleideten Urväter vor vielen Tausend Jahren wussten nicht, dass sie in der Steinzeit lebten. Erst später hat man diese Zeit rückwirkend als die Steinzeit bezeichnet. Und so ist das auch mit den Comics.

Ein fast perfekter Zustand

Ein fast perfekter Zustand 🤓🙄

Schon wieder Zustände. Da kriegt man sich ja gar nicht mehr ein. Aber ich kann nicht anders, ich bin ein Zustandsfetischist, aber anders als das Wort sonst gebraucht wird. Als Zustandsfetischisten bezeichnet man in Sammlerkreisen meist Leute, die sehr penibel sind und nur die allerbesten Null-Zustände akzeptieren und jeden winzigen Fehler raufpotenzieren.

Die Urväter der Trade Paperbacks

Die Urväter der Trade Paperbacks 🧐 📚

Als ich anfing, Superheldencomics zu lesen und zu sammeln, gab es noch keine Trade Paperbacks, also kartonierte Bücher mit dem Inhalt mehrerer Comichefte. Nicht vor 1974. Erst dann erschien nämlich beim Verlag Simon & Shuster unter dem Imprint Fireside das erste solche Buch mit Marvel Superhelden. Der Titel: Origin of Marvel Comics. Der Autor: Stan…
Weiterlesen