Schlagwort: comic shop

Comic Shop Zürich

Die nicht abgeschlossene Spider-Man Story

Die nicht abgeschlossene Spider-Man Story 🕷🤨

Könnt ihr euch vorstellen, dass es eine Zeit gab, als so gut wie niemand wusste, wer Peter Parker ist? 1973 kannte ich als einer der wenigen Spinner Die Spinne. Damals erschienen die Abenteuer von Spider-Man auf deutsch in den Hit Comics des Bildschriftenverlags. 1973 war aber auch das Jahr, in dem die Hit Comics aufhörten…
Read more

Die Urväter der Trade Paperbacks

Die Urväter der Trade Paperbacks 🧐 📚

Als ich anfing, Superheldencomics zu lesen und zu sammeln, gab es noch keine Trade Paperbacks, also kartonierte Bücher mit dem Inhalt mehrerer Comichefte. Nicht vor 1974. Erst dann erschien nämlich beim Verlag Simon & Shuster unter dem Imprint Fireside das erste solche Buch mit Marvel Superhelden. Der Titel: Origin of Marvel Comics. Der Autor: Stan…
Read more

Captain Collector bereut nichts

Captain Collector bereut nichts 🦉🛤

Wann hast Du zum letzten Mal etwas bereut, das Du getan oder nicht getan hast? Wenn die Antwort darauf „nie“ lautet, dann bist Du bestimmt auf dem richtigen Lebensweg. Seien wir ehrlich, das ganze Leben besteht aus Entscheidungen. Jeden Tag, jede Minute, jeden Augenblick entscheiden wir uns für etwas, das uns im Leben in eine…
Read more

Originale, Facsimile und Fälschungen

Originale, Facsimile und Fälschungen 😏🤔🤨

Wo sich etwas als sammelwürdig etabliert, wird es immer Kopien, Nachdrucke, Facsimile Ausgaben und auch Fälschungen geben. Das liegt nun einmal in der Natur der Sache. Wenn jemand bereit ist, für ein bestimmtes Objekt eine bestimmte Summe zu zahlen, wird es immer auch jemanden geben, der dieses Objekt besorgen wird – auf die eine oder…
Read more

Captain Collectors erstaunliche Paketflut

Captain Collectors erstaunliche Paketflut ⚡️💥

Letzte Woche dachte ich wirklich, die Zombie Apokalypse sei jetzt tatsächlich da. Die Bestellungen im Online Shop erreichten einen Höhepunkt, den ich logistisch fast nicht mehr bewältigen konnte. Aber nur fast. Die Lösung bestand darin, täglich zwei, manchmal auch drei mal zur Post zu pilgern.

Da kriegt man ja Zustände

Da kriegt man ja Zustände! 😱🙃

Die Diskussion um Comics und Zustände ist in meinem Business omnipräsent und so etwas wie ein Konsens ist nicht nur nicht in Sicht, es wird ihn vermutlich auch nie geben. Da es sich nicht um konkret messbare Werte handelt, sondern um eine willkürliche Festlegung, die sich an bestimmten Richtlinien orientiert, ist es auch durchaus verständlich.…
Read more

Gruseliger Dämonenkiller der Siebziger Jahre

Gruseliger Dämonenkiller der Siebziger Jahre 👹🧟‍♂‍

Wenn man wie ich in den Siebziger Jahren aufwuchs, kam man nicht umhin, mit den sogenannten Schundheften Bekanntschaft zu machen. Es waren Romanhefte, die meist auf etwa 64 Seiten so ziemlich in jedem Genre angesiedelt waren: Science Fiction, Western, Fantasy, Krimi und natürlich Horror.