Schlagwort: comicladen in zürich

Comic Shop Zürich

Marvels Killerschädel Skull the Slayer

Marvels Killerschädel Skull the Slayer 💀🦖

Es ist wieder Zeit für eine der bizarren Auswüchse von Marvels zweiter grosser Innovationswelle aus den Siebzigern. Science Fiction und Fantasy boomte – zumindest im Printsektor, Star Wars gab’s ja erst ab Mitte 1977 – und Marvel brachte einen Titel nach dem anderen heraus, manchmal in generischen Tryout Reihen wie Marvel Spotlight, manchmal aber auch…
Weiterlesen

AMAZINGs Rückkehr aus der Virtualität

AMAZINGs Rückkehr aus der Virtualität 🎮🛰

Virtuell bleiben wir Euch selbstverständlich erhalten mit unserem Online Shop, so fleissig wie in den vergangenen zwei Monaten des Lockdowns. Doch ab heute ist es endlich wieder soweit, wir können unser Ladenlokal wieder öffnen! Das heisst für alle, die vorbei kommen möchten, dass sie es ab 13:00 Uhr wieder dürfen.

To Grade or Not to Grade

To Grade or Not to Grade? 🤨🤔

Unsere heutige Gretchenfrage lautet: Soll man Comics von professionellen Agenturen graden lassen? Leider lässt sich das nicht mit einem simplen Ja oder Nein beantworten. Wichtige Faktoren sprechen dafür, genauso wichtige dagegen. Es kommt eben immer auf das Comic an.

Die nicht abgeschlossene Spider-Man Story

Die nicht abgeschlossene Spider-Man Story 🕷🤨

Könnt ihr euch vorstellen, dass es eine Zeit gab, als so gut wie niemand wusste, wer Peter Parker ist? 1973 kannte ich als einer der wenigen Spinner Die Spinne. Damals erschienen die Abenteuer von Spider-Man auf deutsch in den Hit Comics des Bildschriftenverlags. 1973 war aber auch das Jahr, in dem die Hit Comics aufhörten…
Weiterlesen

Die Sache mit den Comic Taschenbüchern

Die Sache mit den Comic Taschenbüchern 💬📙

Keine Angst, das wird nicht wieder ein Zustandsbeitrag. Der kommt bestimmt noch, Ihr wisst ja, dass ich bei Comic Zuständen Zustände kriege. Heute ist wieder ein Beitrag in Nostalgie fällig, es geht um Comic Taschenbücher. Genauer gesagt geht es um die finanziellen Probleme, die dieses Format mit sich brachte.

Die geheimnisvollen Zeitalter der Comics

Die geheimnisvollen Zeitalter der Comics 😏😃

Die Zeitalter heissen nie dann so, wann sie effektiv am Laufen sind. Unsere in Felle gekleideten Urväter vor vielen Tausend Jahren wussten nicht, dass sie in der Steinzeit lebten. Erst später hat man diese Zeit rückwirkend als die Steinzeit bezeichnet. Und so ist das auch mit den Comics.

Ein fast perfekter Zustand

Ein fast perfekter Zustand 🤓🙄

Schon wieder Zustände. Da kriegt man sich ja gar nicht mehr ein. Aber ich kann nicht anders, ich bin ein Zustandsfetischist, aber anders als das Wort sonst gebraucht wird. Als Zustandsfetischisten bezeichnet man in Sammlerkreisen meist Leute, die sehr penibel sind und nur die allerbesten Null-Zustände akzeptieren und jeden winzigen Fehler raufpotenzieren.