Schlagwort: zürcher comic shop

Comic Shop Zürich

Die wahllose Zufälligkeit meiner Comic Blog Beiträge

Die wahllose Zufälligkeit meiner Comic Blog Beiträge 🦉🤓

Eine wundern sich vielleicht über die scheinbare Zufälligkeit meiner Blogbeiträge, die allerdings nicht unbedingt zufällig ist. Zugegeben, die Abfolge der einzelnen Beiträge und deren Bezug zueinander sind nicht immer nachvollziehbar und haben auch nur selten einen aktuellen Bezug. Das ist aber auch gut so.

Comics sammeln in den Siebzigern

Comics sammeln in den Siebzigern 😮😏

Wie war das damals eigentlich, im dunklen Zeitalter vor der Entstehung des Internets? Kam man damals problemlos an alte Comics heran? Wie schloss man Lücken in seiner Sammlung? Hatte man überhaupt eine Chance, jemals seine Serien zu vervollständigen? Die Antwort ist relativ simpel: Auch ohne Internet lief alles reibungslos, allerdings deutlich l a n g…
Weiterlesen

Savage Uncensored Sword of Conan

Savage Uncensored Sword of Conan ⚔️ 🐲

Wenn eines der Schwarz-Weiss Comicmagazine neben den kultigen Eerie und Creepy Horrorreihen und dem MAD Magazin das Adjektiv legendär verdient, dann ist es mit Sicherheit Marvels Savage Sword of Conan the Barbarian. Es entstand aus einem Bedürfnis nach Ausbreitung des Marktes und war eine konsequente Weiterentwicklung der Marvel Comics, die den strengen Auflagen der Comics…
Weiterlesen

Captain Collectors AMAZING Jahresrückblick

Captain Collectors AMAZING Jahresrückblick 🥳😺

Schon wieder ein Jahr vorbei! Das war unser 16. Jahr seit dem bestehen unseres Comicshops in Zürich. Es hat sich viel getan in den letzten 12 Monaten, wir haben uns seit Anfang des Jahres verändert und weiterentwickelt. Die wohl grösste Veränderung war die Umgestaltung bzw. komplette Erneuerung unserer Website und des Online Shops.

Fix und Foxi Spin-Off Pepito

Fix und Foxi Spin-Off Pepito 😁🤭

Im Sommer 1972 kam die erste Nummer dieser superbilligen Comicheftserie raus. Pepito war nach dem Muster Fix und Foxi gestrickt, mit einer Prise Primo. Da waren Comics dabei, die aus dem Hause Kauka stammten, aber auch lizenzierte Serien aus benachbarten Ländern. Der grösste Anreiz war aber der Preis, der mit 60 Pfennig weit unter dem…
Weiterlesen

Giant Superhero Holiday Grab-Bag

Giant Superhero Holiday Grab-Bag 😃🤩

Weihnachten ist für mich eine ganz besondere Zeit, die ich mit besonderen Erinnerungen verbinde, und das natürlich mit meiner Kindheit. Ich verbrachte meine Kindheit in einer Zeit, in der nicht alles jederzeit im Überfluss zur Verfügung stand. Deshalb war Weihnachten immer etwas Besonderes. An Weihnachten gab es Süssigkeiten, Spielzeug und Bücher – und natürlich auch…
Weiterlesen

Jack Kirbys galaktisches Vermächtnis

Jack Kirbys galaktisches Vermächtnis 🤖🔫

Wir schreiben das Jahr 1981 und Jack Kirby hat genug von den Grossen Zwei. Sowohl Marvel als auch DC haben ihn letztendlich enttäuscht, was die redaktionelle Seite seiner Comicserien angeht. Er hat genug und geht mit einem der ersten sogenannten Independents – Pacific Comics – einen Deal ein.

Marvels ikonische Comic Cover Kompositionen

Marvels ikonische Comic Cover Kompositionen 🦸‍♂‍🙌

Hier folgt gleich noch ein Beitrag zum Thema Comic Cover. Am Titelbild lässt sich am deutlichsten zeigen, wie sich Comiczeichner gegenseitig beeinflussen. Ich verwende das Adjektiv ikonisch eher selten, da es heutzutage viel zu häufig (und meist ungerechtfertigt) benutzt wird, aber hier ist es eindeutig am Platz. Das folgende Comic Cover ist definitiv ikonisch!

Die Sache mit dem Titelbild

Die Sache mit dem Titelbild 🤩🤗

Titelbilder sind das Erste, was man zu Gesicht bekommt, wenn man ein Comic kauft. Deshalb kann die Wichtigkeit eines Covers gar nicht genug betont werden. Ein Comic Cover kann die Entscheidung zwischen Kauf oder eben Nicht-Kauf fällen. Es sind die Titelbilder, die uns sofort ins Auge fallen, wenn wir Comics in den Auslagen von Zeitschriftenständen…
Weiterlesen

Der ganz normale Wahnsinn für die Comicbörse

Der ganz normale Wahnsinn für die Comicbörse 😅🤔

Es ist jedes Mal dasselbe. Was nehme ich an die Comicbörse im Zürcher Volkshaus mit? Was lohnt sich, was lasse ich lieber im Ladenlokal. Soll ich zusätzlich etwas aus dem Lager holen? Sollen’s Hefte, oder doch lieber Alben sein? Deutsch oder englisch? Und was ist mit Figuren?